• 0171 8305914
  • kontakt@vegannette.de

Milch & Co ersetzen

Auch Milch und Milchprodukte kann man leicht ersetzen! Wie das siehst Du hier:

Für Kaffee, Porridge, Müsli & Co aber auch zum Backen kann mann statt Milch Pflanzendrinks verwenden. Diese werden aus z. B. aus Soja, Hafer, Dinkel, Mandeln oder Cashews hergestellt. Probiere Dich einfach mal durch. Im Kaffee nehme ich gerne Hafer- oder Dinkeldrink, aber das ist reine Geschmackssache!

Sahne kann gegen Hafer- oder Cashew-„sahne“ ausgetauscht werden.

Einfach zu ersertzen ist auch Joghurt und Quark. Wer keine Probleme mit Soja hat, nimmt Sojajoghurt oder Sojaalternative zu Quark, die man im Bioladen fertig kaufen kann. Diese kann man aber auch ganz easy selber herstellen! Sojamilch und vegane Joghurtkulturen mischen und an einem warmen Ort 8-10 Sunden stehen lassen = „Joghurt“. Für die Quarkalternative eine Filtertüte oder Küchenpapier in ein Haarsieb legen und eine Portion Joghurt hineinschütten. Ein Paar Stunden abtropfen lassen, fertig ist der „Quark“. Wer auf Soja verzichten will/muss kann „Joghurt“ auch aus pürrierten Cashewkernen herstellen.

Und Buttermilch? Kein Thema! Je 100 ml Sojamilch mit 1 EL Essig oder Zitronensaft vermischen und etwas stehen laasen. Das war’s. Eignet sich auch hervorragend zum Backen!

Parmesan? Hefeflocken und gemahene Cashewkerne vermischen und über das Gericht streuen – lecker!

Und womit überbackt man Pizza, Lasagne & Co? Z. B. mit Cashewcreme! Eingeweichte Cashewkerne mit Hefeflocken, etwas Paprikapulver und Wasser pürrieren, bis es die gewüschte Konsistenz hat.

Zu all diesen Tipps findest Du auch jede Menge Rezepte im Netz bzw. in meinen Links.

 

zurück

Home