• 0171 8305914
  • kontakt@vegannette.de

Gesundheit

Im Mai 2018: Frühling – jetzt wird es endlich warm!


Deo Creme selber machen
  • 2 EL Bio Kokosöl
  • 1 EL Kartoffelmehl
  • 1 EL Natron
  • ein leeres Döschen mit Schraubverschluss

Das Kokosöl in einem Schüsselchen im Wasserbad erwärmen. In einer zweiten Schüssel Kartoffelstärke mit dem Natron mischen. Das flüssige Kokosöl mit den Zutaten der zweiten Schüssel gut verrühren. Damit sich das Natron nicht unten absetzt, während der Abkühlungsphase immer mal wieder umrühren. Die fertige Deo-Creme in ein Döschen mit Schraubverschluss füllen und fest werden lassen. Ein haselnussgroße Menge in jeder Achselhöhle verteilen. Hälte den ganzen Tag frisch! Und es werden keine Insekten angelockt, weil keine Duftstoffe enthalten sind.

 


für einen frischen Teint
Meersalzpeeling

Feinkörniges Meersalz im Verhältnis 2:1 mit einem pflegenden Öl mischen (z. B. Oliven- oder Mandelöl). Die Mischung sanft im Gesicht verreiben. Danach mit lauwarmem Wasser abspülen.

Ebenso eignet sich Kaffeesatzpeeling

Fünf Esslöffel abgekühlten Kaffeesatz mit ca. zwei Esslöffeln Olivenöl vermischen. Anwendung wie oben.

Und für die innere Reinigung Brennnesseltee/-saft trinken und frische Löwenzahnblätter in den Salat mischen!

 

Home